18.7.: Pausentag

Blick auf Sambuco von der Albergo della Pace

Blick auf Sambuco von der Albergo della Pace

Kniegymnastik

Kniegymnastik

Katrin genießt den Pausentag

Katrin genießt den Pausentag

Abendessen in der Osteria Albergo della Pace

Abendessen in der Osteria Albergo della Pace

Hauptspeise

Hauptspeise

Nachdem wir so lecker zu Abend gegessen haben, die Betten sehr bequem sind, es sogar Handtücher gibt, wir in den nächsten Ort fahren müssen, um Geld abzuheben und mein Knie eine Pause vertragen kann, bleiben wir heute in Sambuco.

Terrasse Albergo della Pace

Terrasse Albergo della Pace

Der Dorfplatz von Sambuco

Der Dorfplatz von Sambuco

Direkt vor unserem Posto Tappa ist der Dorfplatz mit Bar, Restaurant und Ausblick. Wlan gibt es auch. So kann man den Tag gemütlich verbringen und das italienische Dorfleben beobachten. Abends essen wir wieder lecker und sitzen anschließend mit drei deutschen GTA-Wandergruppen zu neunt zusammen und tauschen unsere GTA-Geschichten aus. Die GTA scheint wirklich zu fesseln, denn alle waren schon mehrfach hier unterwegs, teilweise schon vor 17 Jahren. Manfred aus München hat hier sogar nach vielen Jahren einen Kommilitonen wieder getroffen. Bis auf Bärbel aus Ulm und uns ist für die Kölner und Münchner die GTA erstmal in Sambuco zu Ende. Mal sehen, ob wir den ein oder anderen irgendwann mal im nördlichen Teil treffen, den wir dann wohl in den nächsten Jahren erkunden werden.

Werbeanzeigen

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s