Di, 1.7.: Etappe 2 – Meana di Susa bis Alpe Toglie

Nach einem italienischen Frühstück starten wir unsere erste richtige Etappe zur Alpe Toglie von 595 m.ü.M. auf 1535 m.ü.M. auf 10,6km.

Foto 1 Foto 3 Foto 4
Dank meines tollen GPS und der guten Markierung finden wir ohne Probleme den Weg. Erst durch schöne gemütliche Dörfer, dann steil den Wald hinauf zur Alpe. Schon kurz nach 12h erreichen wir unser Ziel nach nur 4 Stunden. Leider haben wir nur süße Sachen dabei und ich lechze nach Salz und Kohlehydraten! Katrin muss sich ungefähr minütlich anhören, wie lange es noch bis zum Abendessen ist.

Foto 5 Foto 2
Um 18h ist es so weit. Leider draussen, obwohl es ziemlich kalt ist. Der junge Almbauer Manuel bringt uns und den inzwischen auch eingetroffenen Freiburgerinnen selbst gemachten Käse, Wurst, Wein und eine große Schale Pasta, schließt ab und verschwindet. Trotzdem lecker! Schlafen können wir im Mehrbettlager im Dach und es gibt sogar eine warme Dusche!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s